ENTWICKLUNG SPEZIFISCHER LÖSUNGEN

Unsere standardisierten Filzqualitäten gibt es schon seit vielen Jahrzehnten. Deshalb sprechen wir heute beispielsweise noch immer von Sattelfilzen, Bremsfilzen, Dämpferfilzen, Besatzfilzen, Polster- oder Futterfilzen. Diese Bezeichnungen beziehen sich auf den ursprünglichen Verwendungszweck und sind seither in unserem Sprachgebrauch verankert.

Unabhängig davon können wir auch für Sie ganz individuelle, auf Ihre Anwendungsfälle optimierte Filzqualitäten entwickeln. So erfüllen unsere Materialien viele verschiedene Eigenschaften, quasi von A bis Z:

  • abriebfest
  • alterungsbeständig
  • dichtend
  • elastisch
  • feuchtigkeitsspeichernd /-abführend
  • Flüssigkeiten übertragend
  • hautfreundlich
  • isolierend
  • kälteisolierend
  • luftdurchlässig
  • nachwachsend
  • polsternd
  • schwerentflammbar bzw. nicht brennbar
  • schwingungsdämpfend
  • selbstklebend – leicht zu verarbeiten
  • temperaturbeständig
  • unempfindlich gegen Säuren und Laugen
  • verschleißarm – nicht alternd
  • wärmeisolierend
  • zugfest

Unsere Erfahrungen in verschiedenen Branchen und Marktsegmenten kommen allen Kunden gleichermaßen zu Gute! Wir schauen dabei „über den Tellerrand“ hinaus und wenden die spezifischen Produkteigenschaften erfolgreich in verschiedensten Applikationen an.

We make your ideas work!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen